14 Mai 2018

IFAT 2018

IFAT 2018

Umwelttechnologie boomt: Daran ließ die IFAT, die international führende Messe für nachhaltige Technologien, keinen Zweifel. Die Messe fand Mitte Mai in München statt. Fünf Tage lange drehte sich alles um die Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Die Besucher- und Ausstellerzahlen erreichten einen neuen Rekord. Fast die Hälfte der mehr als 3.300 Aussteller und 141.000 Besucher kamen aus dem Ausland. Die AWE selbst war an der Messerepräsentanz des BDE, des Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft, vertreten. Wir durften Bundesumweltministerin Svenja Schulze an unserem Stand begrüßen, es wurden Beratungsgespräche geführt, Paneldiskussionen gehalten, Projekte der Studentengruppen Enactus gehalten und Delegationen empfangen.